Griechenland – Heliskiing im Land der Götter

Olymp

MIT DEINEN FREUNDEN TEILEN

Heliskiing ist beliebter denn je und immer mehr Gebiete entpuppen sich als wahre Hot Spots für den neuen Trend-Sport. Umso spannender, wenn man von einem neuen, untypischen Favoriten hört, der sich schlussendlich als echter Geheimtipp outet. Die Rede ist von Griechenland.

Ein Reiseziel, welches mit Sommer, Sonne, Meer und in keinster Weise mit Winter assoziiert wird. Doch viele wissen nicht, dass das Land von beeindruckenden Gebirgszügen geprägt ist, die im Winter ganz in Weiß erstrahlen.

Der Olymp Gebirgszug direkt am Ägäischen Meer ist bekannt für seine Schneesicherheit und überzeugt mit traumhaften Abfahrten bis auf Meereshöhe. Mit seinen insgesamt 53 Berggipfeln mit bis zu 2.917 Höhenmetern zählt er zu den höchsten Gebirgen Europas. Als ein weiteres Heliski Gebiet dieser Region gilt das Pindos Hochgebirge, welches mit einer Fläche von 6.400 Quadratkilometern das perfekte Terrain bietet. Hier findet man alles, was man für eine unvergesslichen Adventure Tour braucht: Endlose Weiten und schneebehangene Hänge. Das Gebiet ist derart weitläufig, dass man über Jahre hinweg Skifahren und jedes Mal eine neue, bisher unbekannte Spur ziehen könnte.

Im Rahmen der KÄSTLE Adventure Tour wird nicht nur der Olympus, sondern auch das Pindus Gebirge unter die Lupe genommen. Schneesicherheit ist garantiert. Im Januar/Februar 2012 fand man in beiden Destinationen eine Schneedecke von zwei bis drei Metern vor – ideale Voraussetzungen also für das Abenteuer Berg.

Griechenland wird sich in den nächsten Jahren zu einem der beliebtesten und aufregendsten Heliski Spots entwickeln. Doch wer darauf nicht warten und zu den Early Adoptern gehören möchte, entscheidet sich einfach für diese KÄSTLE Adventure Tour und lässt sich von Griechenland mal die kalte Schulter zeigen.

Datum:
06.04 - 13.04.2014
Teilnehmeranzahl:
max. 4
Können:
6.800,00 €

Touranmeldung

Heliskiing in Griechenland: eine Skireise der besonderen Art

6. April:
Individuelle Anreise nach Griechenland, wobei das Shuttle vom Flughafen Thessaloniki ins Hotel Olympus in Litorcho organisiert wird.
Am Abend folgt ein Meet & Greet mit den beiden Guides Heli Putz und Craig Calonica inklusive Vorstellung des Programms und Materialcheck.

 

7. - 9. April:
Heliskiing im Olymp-Gebirge

 

9. April:
Nach dem Skifahren Fahrt von Litorcho nach Ioannina.

 

10. bis 12. April:
Heliskiing im Pindos Hochgebirge.

 

12. April:
Rückfahrt zum Hotel Olympus in Litorcho.

 

13. April:
Fahrt zum Flughafen Thessaloniki und individueller Rückflug.

 

Das Programm kann je nach Schnee- und Wetterbedingungen jederzeit angepasst bzw. geändert werden.

Inkludierte Leistungen:


- Hin- und Rückfahrt mit dem Airport Shuttle: Thessaloniki - Hotel Olympus

- Unterkunft und Verpflegung von Samstag, den 29. März bis Samstag, den 5. April

- Skifahren von Sonntag, den 30 März bis Freitag, den 4. April

- Hin- und Rückfahrt: Litochoro - Ioannina

- 3 Mahlzeiten am Tag inklusive Mittagessen und Snacks on Tour

- Betreuung und Führung durch staatlich geprüfte Berg- und Skiführer IFMGA/UIAGM

- 12 Stunden Flugzeit mit einem AS350 B-2 Helikopter für zwei Gruppen mit je 4 Personen und je einem Guide

- 10 Tage vor der Adventure Tour werden die zur Verfügung gestellten KÄSTLE Ski zu den Teilnehmern nach Hause geliefert

- Sicherheitsausrüstung

 

Das Tragen eines ABS Rucksacks wird empfohlen. Rucksäcke können bei Rob Hakenberg
(rob.h@outdoor-leadership.com) geliehen werden.

100% mehr action

das könnte Sie auch interessieren

Your Tools

Händlersuche
Get your gear.
weiter
Product Finder
Find your perfect ride.
Zum Product Finder
close