zurück
07.03.2014

FWT-Stopp Snowbird: Lorraine Huber am Siegerpodest

Am Donnerstag, den 6. März fand trotz anfänglicher Verzögerungen der vierte Stopp der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR in Snowbird, Utah, statt. Eine gute Entscheidung, der Aufschub: Konnten doch die Ski- und Snowboard-Teilnehmer bei blauem Himmel und guten Schneebedingungen zum Contest antreten.

 

Unter ihnen KÄSTLE Athletin Lorraine Huber, die am Hang des Silver Fox einen beeindruckenden Run zeigte. Eine Fahrt, die überzeugte. Nicht nur die Line war gut gewählt, auch ihre Sprünge gab die Freeriderin zum Besten – was schlussendlich mit 85 Punkten belohnt wurde und sie auf den ersten Platz katapultierte. Auf dem zweiten und dritten Platz landeten Nadine Wallner (AUT) und Pia Nic Gundersen (NOR).

 

 

Eine bis dato sehr erfolgreiche Saison für Lorraine Huber, führt sie doch nun dank dieser Platzierung auch das Gesamtranking der FWT an. Nächster Stopp: Revelstoke in Kanada, wo sich auch entscheiden wird, welche Rider beim Finale in Verbier an den Start gehen dürfen.

Hier geht’s zum Siegesrun von Lorraine Huber

 

Mehr zu Lorraine Huber:

http://lorrainehuber.com/

http://www.kaestle-ski.com/de/athleten/lorraine-huber-110/

 

Fotocredit: Freeride World Tour

100% MEHR ACTION

@KÄSTLE ADVENTURE TOURS

Your Tools

Händlersuche
Get your gear.
weiter
Product Finder
Find your perfect ride.
Zum Product Finder
close