zurück
25.02.2012

Kästle-Athleten in Topform

Halbzeit bei der Freeride World Tour 2012

Der 25. Februar – ein erfolgreicher Tag für die beiden Kästle Pro-Athletinnen Lorraine Huber und Jackie Paaso. Beim vierten Stopp der Freeride World Tour in Røldal, im Südwesten Norwegens, schaffte Lorraine Huber am Sonntag den zweiten Platz. Eine Top-Platzierung, die Lorraine Huber mit dem Kästle-Ski BMX 108 erreichte. Jackie Paaso verpasste eine Platzierung unter den Top Drei nur ganz knapp und landete auf Platz Vier.

Mit Kästle-Ski aufs Podest
Ein weiterer Grund zur Freude für Kästle: Der norwegische Freeskier Cato Laegreid fuhr ebenfalls – wie Freeskierin Lorraine Huber – den Kästle-Ski BMX 108 und erreichte am Sonntag den vierten Platz bei den Herren. Die Freeride World Tour, inoffizielle Weltmeisterschaft der Freeskier, gastiert noch bis Freitag, 2. März, in Røldal. Übrigens: Das Event in Røldal ist eine echte Premiere – zum ersten Mal gastiert die Freeride World Tour in Norwegen.

Die Ergebnisse der beiden Freeski-Rennen in Røldal im Detail:
http://freerideworldtour.com/results-553.html

100% MEHR ACTION

@KÄSTLE ADVENTURE TOURS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

08/02
Top-Platzierung beim Black Diamond Big Mountain Hochfügen
mehr

COOL STUFF

FREESKI BEANIE SKY BLUE

MEHR BEANIES

Your Tools

Händlersuche
Get your gear.
weiter
Product Finder
Find your perfect ride.
Zum Product Finder
close