zurück
25.02.2012

Kästle-Athleten in Topform

Halbzeit bei der Freeride World Tour 2012

Der 25. Februar – ein erfolgreicher Tag für die beiden Kästle Pro-Athletinnen Lorraine Huber und Jackie Paaso. Beim vierten Stopp der Freeride World Tour in Røldal, im Südwesten Norwegens, schaffte Lorraine Huber am Sonntag den zweiten Platz. Eine Top-Platzierung, die Lorraine Huber mit dem Kästle-Ski BMX 108 erreichte. Jackie Paaso verpasste eine Platzierung unter den Top Drei nur ganz knapp und landete auf Platz Vier.

Mit Kästle-Ski aufs Podest
Ein weiterer Grund zur Freude für Kästle: Der norwegische Freeskier Cato Laegreid fuhr ebenfalls – wie Freeskierin Lorraine Huber – den Kästle-Ski BMX 108 und erreichte am Sonntag den vierten Platz bei den Herren. Die Freeride World Tour, inoffizielle Weltmeisterschaft der Freeskier, gastiert noch bis Freitag, 2. März, in Røldal. Übrigens: Das Event in Røldal ist eine echte Premiere – zum ersten Mal gastiert die Freeride World Tour in Norwegen.

Die Ergebnisse der beiden Freeski-Rennen in Røldal im Detail:
http://freerideworldtour.com/results-553.html

100% MEHR ACTION

@KÄSTLE ADVENTURE TOURS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

08/02
Top-Platzierung beim Black Diamond Big Mountain Hochfügen
mehr

COOL STUFF

FREESKI BEANIE SKY BLUE

MEHR BEANIES

Your Tools

Händlersuche
Get your gear.
weiter
close