zurück
20.01.2014

KÄSTLE verlängert Vertrag mit Pro-Athletin Lorraine Huber

Die österreichische Skimarke KÄSTLE darf auch in den kommenden drei Jahren auf eine wichtige Protagonisten in ihrem Pro-Athleten Team zählen: Lorraine Huber. Die talentierte Österreicherin gilt als eine der bekanntesten Freeriderinnen weltweit und ist für KÄSTLE seit Beginn der Zusammenarbeit eine große Bereicherung.

Freeride-Contests sind Programm

Bei den wichtigsten Freeride-Contests rund um den Erdball ist die gebürtige Lechnerin mit am Start. Vergangenes Jahr gewann Lorraine Huber die Freeride World Qualifier-Tour und errang in Folge auf der Freeride World Tour Platz zwei beim Saisonfinale, dem Verbier Xtreme. Bei der diesjährigen FWT 2014 (Chamonix-Mont-Blanc,  ieberbrunn Kitzbüheler Alpen, Kirkwood und Revelstoke), die bereits in vollem Gange ist, muss die Österreicherin mit ihrem KÄSTLE BMX118 im Gesamtranking unter den Top 5 sein, um beim Finale in Verbier antreten zu dürfen. Wenn es ihr gelingt, beim zuletzt genannten Stopp einen Platz unter den sieben besten Damen zu erzielen, wird sie bei der FWT 2015 mit von der Partie sein.


Lorraine Hubers Wettkampf Equipment:

BMX108, 178 cm Länge (harte Schneebedingungen)

BMX118, 183 cm Länge (Pulverschnee)

 

Mehr zu Lorraine Huber: www.lorrainehuber.com

http://www.kaestle-ski.com/de/athleten/lorraine-huber-110/



Fotocredit © Peter Mathis

100% MEHR ACTION

@KÄSTLE ADVENTURE TOURS

Your Tools

Händlersuche
Get your gear.
weiter
Product Finder
Find your perfect ride.
Zum Product Finder
close